+49 4489 – 927792 (Vertrieb)

+49 4489 – 927777 (Hotline)

Für die
CSB-App, verfügbar im Google Play Store oder im Apple AppStore, gelten die
folgenden gesonderten Datenschutzbestimmungen.

Mit dem
installieren der CSB-App haben Sie sich gegenüber dem jeweiligen AppStore z.B.
über Ihre Apple ID oder Google Account legitimiert. Eine mit der Europäischen
Datenschutzgrundverordnung nicht im Einklang stehende Verwendung der im
Zusammenhang mit dem Download oder der Nutzung der Applikationen erhobenen
Daten durch Apple oder Google kann von Seiten der CSB – Bruns und Börjes GmbH
nicht ausgeschlossen werden. Eine Weitergabe von Daten durch die CSB – Bruns
und Börjes GmbH an Apple oder Google erfolgt nicht.

Nachfolgend
finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten durch die CSB – Bruns
und Börjes GmbH erhoben, verarbeitet oder gespeichert werden:

1. Datenschutz

Die
folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren
personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere CSB-App verwenden.

Allgemeine Hinweise

Datenerfassung innerhalb der CSB-App

Benennung
der verantwortlichen Stelle

Die
verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung für diese App ist:

CSB – Bruns & Börjes GmbH
Poststraße 12
26689 Augustfehn

Wie werden Daten erfasst?

Personenbezogene Daten werden zum einen erhoben durch die direkte Eingabe in die CSB-App. Hierbei kann es sich z.B. um Kundendaten oder Fahrzeuginformationen handeln.

Andere Daten werden durch den Zugriff unserer App auf Datenspeicher Ihres Endgerätes erfasst, zum Beispiel zum Aufnehmen von Fotos über die Handykamera (z.B. Artikelbilder, Fahrzeugfotos).

Weitere
Daten werden automatisch beim Verwenden der App durch unser S2-System erfasst.
Das sind vor allem technische Daten (z.B. Mobiles Endgerät oder Uhrzeit und
Datum der Nutzung). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch durch die
Nutzung der CSB-App.

Wofür werden
die Daten erhoben?

Die Daten
werden ausschließlich für die Suche in der App oder die Anlage eines neuen
Auftrags erhoben. Darüber hinaus werden Sie benötigt, um den Zugriff auf die
App zu Steuern und zu unterbinden. Die CSB-App selbst speichert keine personenbezogenen
Daten.

Welche
Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben
jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck
Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein
Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit
unter der angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem
haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu
entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die
Betreiber dieser App nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir
behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der
gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie
diese App benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert
werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir
erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck
das geschieht.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die
verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung innerhalb dieser App ist:

CSB – Bruns
und Börjes GmbH
Poststr. 12
26689 Augustfehn

Telefon: +49
4489 – 927777
eMail: info@csb-software.de

Verantwortliche
Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam
mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen
Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf
Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit
Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung
möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit
möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die
Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom
Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes
ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige
Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der
Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres
Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der
Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung
oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an
Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem
maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen
anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch
machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das
Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen
Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung
und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten
können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten
Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. AES256-Verschlüsselung

Die CSB-App verwendet
aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte,
wie zum Beispiel Kundendaten oder Suchbegriffe, die Sie an uns als Betreiber
der App senden, eine SSL-bzw. AES256-Verschlüsselung.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben
das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu
verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der angegebenen Adresse an
uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden
Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer
    bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in
    der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie
    das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
    Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer
    personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt
    der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen
    Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder
    Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt
    der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
    Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach
    Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren
    und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht,
    wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der
    Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese
Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur
Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz
der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen
eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines
Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerfassung durch unsere App

Anwendungsdaten

Die CSB-App erfasst keine Daten automatisch. Es wird eine Verbindung zu einer bestehenden CSB Warenwirtschafts-Anwendung aus unserem Hause, mit einem bestehenden Wartungs-Vertrag benötigt. Die CSB-App dient zur Bearbeitung und das Einsehen der Artikel und Kundendaten, die zuvor in der CSB Warenwirtschafts-Anwendung mit Grundlage zur Erfüllung eines Vertrages vom Händler erfasst wurden. Hier wird Art.6 Abs.1 lit b. der DSGVO, der Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages, geltend gemacht.
CSB – Bruns & Börjes GmbH hat zu keiner Zeit Einsicht in diese Datenströme. Die Verbindung wird mittels SSL-Verschlüsselung in einer Ende-zu-Ende Verbindung abgesichert.
Die Kundendaten können in der CSB-App abgefragt und bearbeitet werden, werden aber nicht in der CSB-App gespeichert. Der Händler kann manuell einen Verkauf mit Kundendaten anlegen.

Die Verbindung zur installierten CSB Warenwirtschaft wird
über einen CSB – Gateway hergestellt. Hier werden die Kundendaten in einem
verschlüsselten Datenstrom geleitet. Hierzu werden zur Authentifikation
folgende Daten an CSB übertragen:

  • Name des mobilen Endgerätes
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit

Kundendaten und Fahrzeugdaten werden dann in einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung direkt in die CSB Warenwirtschaft des Händlers übertragen und nicht zwischen gespeichert.